WINGS. For Claas

WINGS:

For Claas

“Großartige Bilder, bezaubernde Duette – das bietet Wings – Flügel……Es gibt in der Tat großartige Momente, bezaubernde Tanz-Duette – sei es von Mann und Frau oder schlicht mit einem Strick getanzt. Dreidimensionale Kunstwerke aus Videoinstallationen, verschiedenen Tanzebenen zwischen Zeitlupen-Bewegung und intensivem Pas de deux.

Damit zeigt Marguerite Donlon einmal mehr, was sie kann: multimediale, interdisziplinäre Ereignisse zusammen mit anderen, hervorragenden Künstlern schaffen. Ein Manifest der Künstlerin.” (Saarländischer Rundfunk)

“…..  Auf einmal klingt der Lärm an der Saar so beruhigend wie Meeresbrandung.

Das kann die Kunst. Selten hat sie dabei heilende Wirkung, eher eine beruhigende, sogar sedierende. Das erkannte schon der Komponist Gavin Bryars, als er 1971 in London die Aufnahme eines singenden Obdachlosen, «Jesus‘ Blood Never Failed Me Yet», als Schleife auf ein Tonband wieder und wieder umkopierte, in unmittelbarer Nähe zu einem Atelier von Kunststudenten.” (Kultiversum)

Choreographer and Concept: Marguerite Donlon

Music: Gavin Bryars, Claas Willeke & Sam Auinger

Costume: Laura Theiss

Stage: Cecile Bouchier

Light: Fred Pommerehn

Dancers. Donlon Dance Company / Ballet Des Saarlandisches Staatstheater

http://irenebrination.typepad.com/irenebrination_notes_on_a/2013/11/wings-marguerite-donlon-laura-theiss.html