SHADOW

SR-aktueller bericht, 31.01.2014

“Für ‘Shadow’ ließ sich Marguerite Donlon von drei höchst unterschiedlichen Persönlichkeiten inspirieren. Die Schriftstellerinnen Virginia Woolf und Sarah Kane sowie der Musiker Kurt Cobain gingen mit kompromissloser Klarheit ihren kreativen Weg und zerbrachen letztendlich an ihrer inneren Zerrissenheit. Basierend auf ihrer 2006 zu Musik von Claas Willeke entstandenen Choreografie ‘Schatten’ entwickelte Donlon mit zusätzlichen Kompositionen von Sam Auinger ein atmosphärisches Stück voller expressiver Verbindungen von Bewegung, Text und Musik.”

 

Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Germany
Premiere: 01.02.2014

Choreography: Marguerite Donlon
Music: Sam Auinger & Claas Willeke
Stage: Marguerite Donlon & Christian Held
Costumes: Laura Theiss
Light: Fred Pommerehn
Video: Dorothee de Coster & Aileen Dietrich
Dramaturgy: Anja von Witzler
Dancers: DDC – Donlon Dance Company / Ballet of Saarländisches Staatstheater
Photos: Bettina Stöß