LIEBE IN SCHWARZ-WEISS

Saarländischer Rundfunk, aktueller Bericht

“Wie eine Haut liegt Donlons fließende, geschmeidige Bewegungssprache der Mahlerschen Musik auf  – diese Choreografie der Liebkosungen und der Intimität ist zum Heulen schön, sie ist grandios.” (Saarbrücker Zeitung)

“Zauberhaft sind die Dialoge zwischen Tänzern und den Filmhelden von damals. Sie alle kommen ohne Worte aus. Körpersprache und Mimik sind stark genug, dass der Zuschauer den Dialogen folgen, die Momente mitfühlen kann. Ihre Kraft entfalten sie in purer Leidenschaft, Erzählungen von Trennung und von Herzschmerz, zum Glück aber nicht allein. Marguerite Donlon lässt uns zwischendurch immer mal wieder aufatmen.” (Saarländischer Rundfunk)

 

Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Germany
Premiere: 12.01.2013
[Revival 22.05.2014 Teatro Comunale Luciano Pavarotti, Modena, Italy “Amore in Bianco e Nero”]

Choreography & Concept: Marguerite Donlon
Music: Claude Debussy, Gustav Mahler, Richard Wagner, Sergej Prokofjew, Dmitri Schostakowitsch, Sam Auinger, Claas Willeke
Stage: Cecile Bouchier
Costumes: Martin Rupprecht
Light: Fred Pommerehn
Video: Moritz Fehr
Dancers: DDC – Donlon Dance Company / Ballet of Saarländisches Staatstheater
Photos: Bettina Stöß